Schlagwort-Archive: kirschen

Super fluffige weiße Schoko Küchlein

Immer wenn ich spät Abends noch schnell was für den nächsten Tag backen will, geht irgendwas schief.
Da vergesse ich schonmal Salz oder Zucker, halbiere alle Zutaten bis auf die Flüssigkeiten oder werde schlichtweg unaufmerksam. Manchmal kommen bei diesen Versehen Katastrophen, manchmal aber auch ganz unverhofft neue leckere Kreationen heraus.

weiße-schoko-törtchen-5

Auch bei diesen weiße Schoko Küchlein schien zuerst alles schief gegangen zu sein. Teig zu flüssig, sie wollten sich nicht richtig aus der Form lösen, gingen viel zu stark auf. Was daran lag, dass ich vergessen hatte, die Form einzufetten und auszumehlen. Wieder mal ein abendlicher Back-Flüchtigkeitsfehler.
Geschmacklich aber, ohhhhh geschmacklich waren sie ein Volltreffer!

weiterlesen

Advertisements

Gastbeitrag bei Zimtkeks & Apfeltarte: No bake Cherry Cheesecake

Ganz stolz präsentier ich euch heute meinen ersten Gastbeitrag auf dem tollen Blog Zimtkeks und Apfeltarte von Andrea.
Während sich Andrea in der herrlichen Sonne Floridas sonnt, habe ich ihr und ihren Lesern einen Cheesecake gezaubert.

no-bake-cheesecake-2

Cheesecakes sind nämlich unsere gemeinsame Liebe und Leidenschaft, wie ich auf ihrem Blog recht schnell festgestellt habe. Dort findet ihr so herrliche Kreationen wie Limetten-Pistazien-Cheesecake, Aprikosen-Cheesecake-Schnitten mit Amarettini, Cheesecake-Tarte mit Erdbeeren oder einen Schoko-Swirl-Cheesecake.
Und das sind nur ein paar ihrer Cheesecake-Kreationen.

Da der Sommer dieses Wochenende ein kleines Comeback feiert, ist ein Cheesecake ohne Backen gerade doch genau das richtige. Richtig schick wird er durch selbstgemachte Florentiner.

Springt einfach mal rüber zu Andrea und klickt euch durch ihre herrliche Cheesecake-Kollektion.
Viel Spaß!


Versüß‘ dir den Montag: Mit Schoko-Kirsch-Friands

Qualität geht über Quantität. Friands sind das beste Beispiel.
Ein kleiner Happen voller guter Zutaten reicht mir völlig aus, um die Lust auf eine kleine Köstlichkeit zu stillen. Da brauche ich kein Mega-Muffin, nichtmal ein ganzes Stück Kuchen.

schoko-kirsch-friands-1

Und wieviel Spaß es macht, sie zu essen!

Ich bin ja total Kirschen-verrückt. Davon abgesehen dass sie köstlich sind, liebe ich es, sie vom Stiel zu knacken. Das macht so ein schönes „Plöpp“-Geräusch. Dieses Erlebnis wollte ich auch bei den Friands haben.

Kuchen einfach vom Ast pflücken – das ist doch mal was Neues!

weiterlesen


Buchweizenwaffeln mit Vanille-Rosmarineis und Kirschen

Feiertag, ausschlafen, frühstücken, Waffeln!
Seit gefühlt einer Woche freue ich mich auf genau diese Reihenfolge, wobei das ausschlafen die Rangliste anführt. Einfach mal einen Tag lang keinen Zeitplan haben, rumbummeln, machen, was einem gerade in den Sinn kommt.

waffeln-kirschen-rosmarineis-2

Ich erweitere die Liste noch um: im Bett frühstücken, das Treffen zum Kaffee um eine Stunde verschieben, einen Kuchen backen weil man es möchte, nicht weil der Job oder Content-Kalender es verlangt.
Und das Waffeleisen hervorholen. Vanilleeis selber machen. Dabei Kirschen naschen.
Nur die Sonne fehlt mal wieder, was wir heute aber einfach mal ignorieren und die Waffeln trotz grauestem grau im Freien fotografieren. Und anschließend an Ort und Stelle verputzen. weiterlesen