Schlagwort-Archive: Aprikosen

Versüß‘ dir den Montag: mit Aprikosen-Buchweizenkuchen

Oh diese Aprikosen. Oder Marillen. Aber das Thema hatten wir ja schon.
Ich nasche sie ja gerne einfach so. Gebacken werden sie aber gleich noch 10 mal so aromatisch und viel süßer als im Rohzustand. Damit sind sie das ideale Backobst. Vorausgesetzt natürlich, man isst nicht schon vorher alle auf.

buchweizen-aprikosenkuchen-6

Der Teig besteht aus Buchweizenmehl, dadurch wird der Kuchen nicht zu süß und schmeckt lecker nussig.
Einfach ein perfekter Sommerkuchen für einen gemütlichen Nachmittag mit einem guten Buch auf Balkon, Terrasse, Wiese, See, Strand, Boot, Bett….egal wo, er lässt sich wunderbar transportieren, auch ohne Gabel essen und schmeckt nach Sonne.

weiterlesen

Advertisements

Typisch österreichisch: Marillenknödel – im Buchweizenteig!

Weiter geht’s mit österreichischen Spezialitäten, für die mein Herz höher schlägt.
Wir befinden uns immer noch im Genre der Mehlspeisen. Nach meinem Favoriten, dem Kaiserschmarrn, hab ich heute das nächste österreichische Rezept für euch, das von mir das Prädikat: perfekt! bekommt: Marillenknödel.

buchweizen-marillenknoedel-5

Mit ihrem süßen Topfenteig und den knusprigen Butterbröseln führen sie meine Hitlist der österreichischen Mehlspeisen-Favoriten knapp hinter dem Kaiserschmarrn an.

weiterlesen


Pastinaken-Aprikosen-Suppe mit Vanilleöl, Pfifferlingen und kandierten Fenchelsamen

Was für Aromen! Was für ein Zusammenspiel!
Süßliche Pastinaken zusammen mit herbem Estragon und Vanille-Mandel-Öl. Kräftiger knuspriger Fenchel, und ein Hauch von Säure durch die Aprikosen.

pastinaken-pfifferling-suppe-12

Samtig – knusprig, süß – säuerlich, herb – sanft. Diese Suppe lebt durch Kontraste und fügt sich gerade wegen dieser scheinbaren Gegensätze perfekt zusammen.
Aprikose und Pfifferlinge gehört zu den Kombinationen, denen man im ersten Moment nichts zutraut –  verständlicherweise.

Aber genau das ist es, was ich am Kochen so mag. Kombinieren, wo anscheinend nichts zusammenpasst und dabei ganz neue Geschmacksrichtungen entdecken.

Ich kann nur sagen: probiert es aus!

weiterlesen


Aprikosen-Kichererbsen Salat mit Mandeldressing

Heute hab ich mal was ganz simples für euch.
Kategorie schnelles Feierabendessen, das aber richtig was her macht:
Einen leckeren fruchtigen Salat mit Kichererbsen, Aprikosen und Spinat, ein richtig cremiges Mandeldressing und würzige Curry-Garnelen oben drauf.

aprikosen-kichererbsen-salat-5

Was Jamie Oliver in 15 Minuten kann, schaffen wir doch auch, oder?

weiterlesen


Produkttest: Geräucherter Sadri Dudi Reis von Reishunger

Vor ein paar Wochen wurde ich von Reishunger gefragt, ob ich Interesse an einem Probierpaket hätte.

paket

Bevor ich bei solchen Angeboten mit wedelnden Armen Jaaaaa hieeer schreie, schaue ich mir die Unternehmen und Produkte sehr genau an.
Reis ist für mich persönlich jetzt nicht unbedingt ein emotional aufgeladenes Thema, aber das Konzept von Reishunger gefiel mir, mein Auge fühlte sich durch das Design der Verpackungen positiv angesprochen und überhaupt interessiere ich mich ja immer für Start-Ups aus dem Food-Bereich.

Beim Studieren der Website sprangen mir direkt zwei Reissorten ins Auge: geräucherter Reis und schwarzer Reis.
Da war meine Neugier geweckt und das Team von Reishunger war so nett, meinen Hunger zu stillen.

sadri5

weiterlesen