Archiv der Kategorie: Salat

Ich packe meinen Picknickkorb… für ein Spätsommer-Picknick

Schnell, die Sonne scheint noch mal!
Nach einem unfassbar kalten Sommer habe ich noch Hoffnungen für einen wunderschönen goldgelben Herbst, der ohnehin meine Lieblingsjahreszeit ist. Es wird wieder früher dunkel, die Sonne scheint nicht mehr so grell, und selbst an warmen Tagen weht ein kühles Lüftchen, das irgendwie nach Herbst riecht. So gern ich es auch warm habe, auf den Herbst freue ich mich jedes Jahr!

Wenn ich den Wetterbericht so betrachte und im Falle, dass er auch zutrifft, stehen uns ein paar warme Spätsommertage bevor.
Perfekt für ein Picknick mit einer warmen Decke und spätsommerlichen Leckereien.

birnen-walnuss-sandwich-2

Also los ! Ich packe meinen Picknickkorb und nehme mit….
…ein Birnen-Walnuss-Sandwich, dazu eine selbst gemachte Johannisbeerlimonade. weiterlesen


California Dreaming: Walnut Orange County Salad

10-jähriges Blog-Jubiläum. Wow. Das können nicht viele von sich behaupten!
Zorra vom Kochtopf
hat also allen Grund, um zum Jubiläum groß aufzutrumpfen. Eine Pressereise zur Walnussernte nach Kalifornien gibt es zu gewinnen und freue mich riesig, dass ich es in die zweite Runde geschafft habe.

Kalifornien, hach! Ich kenne zwar die Strände von Malibu und Venice Beach, die Golden Gate Bridge und den Zoo von San Diego, seit langem träume ich aber davon, endlich auch einmal das Hinterland mit seinen Weinbergen und Walnussplantagen kennen zu lernen. Natürlich mache ich mit!

walnut-orange-county-salad-7

Der zweite und fast noch gewichtigere Grund für meine Teilnahme: ich liebe Walnüsse!
Ich esse bestimmt täglich eine kleine Hand voll. Über den Sojajoghurt mit Obst, im Salat oder einfach nur so zum Naschen. Deswegen kenne ich die Qualitätsunterschiede, die es bei Walnüssen gibt (vom Discounter bis zum Marktstand) und brenne vor Neugier darauf, wie sie wohl frisch geerntet schmecken. Das wäre einfach eine Walnuss-Offenbarung.

Als Willkommensgruß in die zweite Runde gab es von den kalifornischen Walnüssen übrigens ein kleines Paket mit kalifornischem Gruß: Walnüsse, ein Kofferanhänger und eine Beach Boys CD. Ich habe mich wirklich richtig darüber gefreut, ich liebe die Beach Boys und bin bestimmt nicht die einzige Teilnehmerin, die zu Barbara Ann und Surfin’ USA den Kochlöffel geschwungen hat.

Ich entschuldige mich also im Voraus für niemals enden wollende Ohrwürmer und extremes Fernweh.

weiterlesen


Grün gelb roter Tomatentraum

Auf dem Düsseldorfer Markt auf dem Carlsplatz gibt es einen Marktstand, der sich im Sommer den Tomaten verschrieben hat.
Beim „Tomatenkönig vom Carlsplatz“ gibt es Tomaten in allen Formen und Farben. Als ich letztens an diesem Stand vorbeiging konnte ich nicht anders, als von jeder Sorte eine mitzunehmen, um mir einen herrlichen Tomatensalat damit zu machen.

tomatensalat-1
Das ist einer dieser Salate, der mit der Qualität der Zutaten steht und fällt. Luftgetrocknete Bresaola, frische süße Feigen, gutes Olivenöl und französischer Rucola, darüber etwas Fleur de Sel und Bubikopf Basilikum – fertig ist der pure Sommer auf dem Teller. weiterlesen


Misopaste, Tahini und Tofu Tofu Tofu!

Erinnert ihr euch an das Rezept, bei dem ich den Tofu vergessen habe?

Nun, das Rezept für diesen leckeren knusprigen Sesam-Tofu reiche ich jetzt nach!
Der Salat ist ganz klar asiatisch inspiriert, eine Richtung, die ich momentan sehr gerne mag. Die frischen knackigen Zutaten sind einfach genau das Richtige im Sommer.

miso-edamame-tofu-3

Dass ich mal so verrückt nach Tofu werden könnte, hätte ich nie gedacht.
Das gleiche gilt für asiatische Küche. Letztere habe ich lange boykottiert, zu langweilig, zu viel Einheitsmatsch, zu viel Reispampe.
Kurz: zu viele schlechte Erfahrung dank eingedeutschter Asia-Restaurants.

Wieder hinterm Ofen hervorgelockt hat mich die vietnamesische Küche, die viel mit frischen knackigem Gemüse, frischen Kräutern und gehackten Nüssen arbeitet. So wurde der Boykott langsam aufgehoben und Sojasauce, Misopaste, Kokosmilch und Fischsauce haben langsam den Weg zurück in meine Küche gefunden. weiterlesen


Aprikosen-Kichererbsen Salat mit Mandeldressing

Heute hab ich mal was ganz simples für euch.
Kategorie schnelles Feierabendessen, das aber richtig was her macht:
Einen leckeren fruchtigen Salat mit Kichererbsen, Aprikosen und Spinat, ein richtig cremiges Mandeldressing und würzige Curry-Garnelen oben drauf.

aprikosen-kichererbsen-salat-5

Was Jamie Oliver in 15 Minuten kann, schaffen wir doch auch, oder?

weiterlesen