Archiv der Kategorie: Mittagessen

Misopaste, Tahini und Tofu Tofu Tofu!

Erinnert ihr euch an das Rezept, bei dem ich den Tofu vergessen habe?

Nun, das Rezept für diesen leckeren knusprigen Sesam-Tofu reiche ich jetzt nach!
Der Salat ist ganz klar asiatisch inspiriert, eine Richtung, die ich momentan sehr gerne mag. Die frischen knackigen Zutaten sind einfach genau das Richtige im Sommer.

miso-edamame-tofu-3

Dass ich mal so verrückt nach Tofu werden könnte, hätte ich nie gedacht.
Das gleiche gilt für asiatische Küche. Letztere habe ich lange boykottiert, zu langweilig, zu viel Einheitsmatsch, zu viel Reispampe.
Kurz: zu viele schlechte Erfahrung dank eingedeutschter Asia-Restaurants.

Wieder hinterm Ofen hervorgelockt hat mich die vietnamesische Küche, die viel mit frischen knackigem Gemüse, frischen Kräutern und gehackten Nüssen arbeitet. So wurde der Boykott langsam aufgehoben und Sojasauce, Misopaste, Kokosmilch und Fischsauce haben langsam den Weg zurück in meine Küche gefunden. weiterlesen

Advertisements

Aprikosen-Kichererbsen Salat mit Mandeldressing

Heute hab ich mal was ganz simples für euch.
Kategorie schnelles Feierabendessen, das aber richtig was her macht:
Einen leckeren fruchtigen Salat mit Kichererbsen, Aprikosen und Spinat, ein richtig cremiges Mandeldressing und würzige Curry-Garnelen oben drauf.

aprikosen-kichererbsen-salat-5

Was Jamie Oliver in 15 Minuten kann, schaffen wir doch auch, oder?

weiterlesen


Zucchini-Fritter

Aus der Kategorie schnell & einfach für morgens, mittags oder abends habe ich heute ein Rezept für euch, das eigentlich jeder mag: Zucchini Fritter.

Es sei denn man mag keine Zucchini. Aber dann nimmt man einfach Blumenkohl, Mais, Süßkartoffeln…Fritter gibt es in allen Varianten.

zucchini-fritter-3

Fritter, das klingt wie Pommes Frites, ist aber um vielfaches gesünder.
Eine Mischung aus Pancake, Frittata, Omelette und Gemüsburger.
Unendlich einfach, ganz schnell und das Beste: man kann sie mit den Fingern essen.  weiterlesen


So lecker und ganz schnell fertig: Flammkuchen mit Birnen und Speck

Fertigprodukte in meiner Küche? Nicht oft, aber selten.
In diesem Fall aber einfach zu praktisch.
Flammkuchen wird damit nämlich zur einfachsten Sache der Welt. Und das Ergebnis ist so köstlich, das man vergisst, woher der Teig stammt.

Flammkuchen-Birne-Ziegenkäse-Speck-5

Ich bezeichne Flammkuchen einfach mal als Crowdpleaser.
Jeder mag ihn. Er ist eleganter und schlanker als Pizza.
Perfekt für Gäste, für’s Osterbuffet oder für einen gemütlichen Abend zuhause mit einem Glas Wein.

weiterlesen


Kleine Tomaten Zucchini Tartes

Tarte geht immer.
Im Winter eher herzhaft mit einer reichhaltigen Füllung und im Frühling eben leicht, mit frischen schon fast sommerlichen Zutaten.
Zucchini und Tomate treten laut Saisonkalender eigentlich erst im Sommer auf den Plan und sind für mich untrennbar mit leichter Sommerküche verbunden. Aber bis es so weit ist, macht diese Tarte schonmal Lust auf mehr.

tomaten-zucchini-tarte-3

Das ich Tartes und Quiches in allen Variationen liebe, muss ich nicht nochmal erwähnen, oder?

weiterlesen