Archiv der Kategorie: Ganz einfach…

Selbstgemachte Erdnussbutter

Schon wieder Erdnüsse? Was ist denn da los?

Nein, ich halte mir weder eine Eichhörnchenkolonie noch einen Babyelefanten. Leider. Woher kommt eigentlich der Glaube, Elefanten essen gerne Erdnüsse? Ich kann mir das irgendwie nicht ganz erklären.

Was ich allerdings habe sind gut 1,5 kg Erdnüsse. Da bietet es sich doch an, endlich einmal Erdnussbutter selbst zu machen.
Außerdem wurde gestern in den USA der National Peanut Butter Day gefeiert. Da wir in Deutschland solche herrlich absurden Holidays nicht haben, orientiere ich mich eben am Land der Erdnussbutter.

peanuts5 weiterlesen

Advertisements

Ganz einfach…Artischocken

„Wow, wie hast du das denn gemacht?“ oder „Das wäre mir ja viel zu aufwändig!“ höre ich ab und zu mal von Freunden und Bekannten, wenn sie hören und sehen, was ich so koche.

Wenn ich ihnen dann erkläre, was ich gemacht habe und wie lange ich dafür gebraucht habe, kommt meistens das Staunen „Echt, so einfach ist das?“.
Ja, genau, so einfach ist das!

Vieles, was nach viel Arbeit aussieht und richtig Eindruck macht, ist eigentlich ganz einfach. Trotzdem haben wir gewissen Respekt davor, uns an diese Gerichte selbst heran zu wagen, weil wir glauben es dauert sehr lange, ist sehr aufwändig oder erfordert meisterhafte Küchenkünste. Diese Gerichte möchte ich ein wenig entzaubern, indem ich zeige, wie einfach sie eigentlich sind. Wir fangen an mit: Artischocken.

artischocke5
weiterlesen