Peanut Butter Cookies

Vegan Backen die dritte. So langsam mutiert das hier zum Backblog, wird Zeit dass ich mal wieder was herzhaftes poste! 

Aber zunächst mal ein Nachtrag zu den Schoko-(Blumenkohl)-Cupcakes: Nach einem Tag waren sie der Wahnsinn. Den Blumenkohl hat man überhaupt nicht mehr geschmeckt und die Dinger waren einfach nur lecker! Also, nachmachen!

Beim heutigen abendlichen Backanfall hatte ich Lust auf Erdnussbutter Cookies.Bild

Gebacken habe ich nach diesem Rezept von Oh She Glows. 
Leider hatte ich keinen Ahorsirup im Haus, deswegen habe ich Ahornsirup durch braunen Zucker ersetzt. Außerdem habe ich glutenfreies Mehl von Schär verwendet.
Diese Cookies funktionieren auch ohne Ei ganz fantastisch, könnten für meinen Geschmack aber ruhig etwas süßer sein.
Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: