Wieder da…

…ich bin wieder hier. Nach über einem halben Jahr habe ich mich an diesen kleinen meinen Blog erinnert. Ich habe mir die alten Beiträge angesehen und mir gefiel, was ich gesehen habe.

Mit dem Bloggen aufgehört habe ich Anfang September, genau zu der Zeit, zu der ich die Uni verlassen habe und mich ins Arbeitsleben begeben habe.
Wer sich als Berufsanfänger ins Jobleben einfinden muss, hat ja bekanntlich mit einigen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Dem einen fällt das regelmäßig pünktliche Aufstehen und Erscheinen schwer, der andere mag Turnschuhe und Jeans nicht gegen Pumps und Bluse tauschen. Ich kämpfe vor allem mit der mangelnden Bewegung und der passenden Ernährung für einen Bürojob. Wenn ich auf meine kulinarischen Kreationen der letzten Monate zurückblicke, bin ich wenig stolz…zu wenig abwechslungsreich, zu wenig nahrhaft und vor allem, ja, zu wenig! Dafür greife ich oft zum Schokoriegel, oder was gerade bequem zu erreichen ist. Ganz zu schweigen von den regelmäßigen Geburtstagskuchen, Caterings, und und und. Jawohl, ich bin voll in die Falle getappt! Das soll sich jetzt ändern und ich nehme diesen kleinen Blog als Ansporn.

Ursprünglich war es nicht das Ziel, diesen Blog als Food-Journal zu führen, aber Dinge ändern sich. Also wird es hier demnächst mehr um alltägliches gehen, angefangen mit dem heutigen Dinner.

Allein zu wissen, dass aus dem Abendessen mal ein Blogpost entstehen soll, spornt mich doch ein bißchen an. Und das hat den positiven Effekt, dass ich nicht ein weiteres Mal eine Packung Leibniz Butterkekse zu Abend esse.

Heute Abend: Salat mit Rinderfiletstreifen
Eine Mischung aus verschiedenen Blattsalaten und Tomaten, darauf Rinderfilet und Paprika, mit Zwiebeln angebraten und mit Balsamico abgelöscht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: