Asiatischer Lieblingssalat

Einer meiner absoluten Lieblingssalat ist dieser asiatische Salat, den ich auf The Pioneer Woman entdeckt habe. Ursprünglich stammt das Rezept von Jamie Oliver und ich finde, es trägt auch unverkennbar seine Handschrift.

Das tolle an diesem Salat ist, das mann alles hineinwerfen kann, was man in der Küche findet. Salat, Mango, Sprossen, Möhren, Paprika, und und und…
Dieses Mal hab ich japanische Soba Nudeln untergemischt, was besonders lecker war.

Asiatischer Salat
Rezept von The Pioneer Woman, die es wiederum von Jamie Oliver hat, angepasst durch mich
für 2 Portionen

1/2 Eisbergsalat
1/2 Radicchio
1  Paprika
2 Möhren
1 handvoll Sojasprossen
1/2 Gurke
1 Mango
60 g Soba Nudeln
Koriander (so viel, wie man mag – bei mir also sehr viel)

Alle Zutaten in feine, längliche Streifen schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und zusammen mit den Salat-Zutaten gut vermischen.

Für das Dressing
Saft einer Limette
1 EL Erdnussöl
1 EL Sojasauce
1 EL Honig
1/2 TL gehackte Pepperoni
1/2 TL gehackter Ingwer

Alles vermischen und unter den Salat heben.

Alternativ schmeckt der Salat auch fantastisch mit einer Erdnusssoße, indem man Erdnussbutter unter das Dressing mischt. Dadurch wird er allerdings von einem leichten, erfrischenden Salat zu einer kleinen Kalorienbombe 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: